Logo

Sommerfest Titel 190709

Wetten, dass der Sommer kommt

Als absolutes Highlight für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter im Jahr, gilt das Sommerfest in der Pro Talis Einrichtung „Freiherr-vom-Stein-Straße“ in Werne.

In den letzten Jahren tauchten die Beteiligten beispielsweise in den Wilden Westen oder die Zeit des Rock‘n’Rolls ein. In diesem Jahr hieß es dann Kassetten, Neonfarben und Vokuhila – die 80er-Jahre waren angesagt!

Nach einer Eröffnungsrede von Einrichtungsleiterin Sabine Oboda, führte Beatrice Ruthe, Mitarbeiterin des Sozialen Dienstes, als Moderatorin durch eine Wetten dass..?- Ausgabe.

Die Sendung startete Mitte der 80er-Jahre als spannendes Abendprogramm des deutschen Fernsehalltages. Dazu studierten die Mitarbeiter verschiedene Wetten ein. Unter anderem wetteten sie, dass sie 100 Seilsprünge in 60 Sekunden schaffen, einen LKW auf vier Biergläser stellen und eine Kiste Cola mit einem Feuerzeug innerhalb von 60 Sekunden öffnen konnten. Auch eine der damaligen Skandalwetten durfte natürlich nicht fehlen. Eine Mitarbeiterin wettete, dass sie bei 4 von 5 Buntstiften die Farbe am Geschmack erkennen konnte.

Zu den Wetten wurden Wettpaten aus Bewohnern und Angehörigen gesucht. Diese mussten, sofern sie falsch lagen, kleine Aufgaben erfüllen, wie beispielsweise beim Abendessen bedienen, den Nachtisch des nächsten Tages an den Tischnachbarn abgeben oder eine kleine Spende für den Hospizdienst Werne e.V. geben.

Zu Gunsten eben diesen gingen in diesem Jahr auch die Erlöse der Tombola. So konnte eine Summe von 109 Euro eingenommen werden, welche in den nächsten Tagen an den Hospizdienst Werne e.V. übergeben wird.

An dieser Stelle möchten sich die Mitarbeiter bei den Sponsoren der Tombola, Haarstudio Helga Rehberg, HEM Tankstelle Werne, Parfümerie Pieper, Blumen Yasmin, Obst und Gemüse Hubracht, King Kebab und der Apotheke Am Solebad herzlich bedanken.

 

Die integrierte Bildergalerie online anzeigen auf:
https://www.pro-talis.de/standorte/werne/news-werne-3#sigProGalleria4ee89813f4