Logo

Kürbis Titel 181023

Süßes oder Saures

Seit den 90er-Jahren schwappt der Halloween-Brauch nach und nach auch nach Europa über und versetzt die Menschen am 31. Oktober in Angst und Schrecken. Zusätzlich werden die Straßen aber auch mit schönen Lichtern verziert, welche an frühere Rübengeister erinnern. Große und kleine Kürbisse werden ausgehöhlt, mit geschnitzten Gesichtern versehen und mit Lichtern gefüllt und verleihen so dem Schauder einen romantischen Schein.

Auch die Bewohner des Pro Talis Seniorenzentrums An der Rotdornstraße sollten an diesem schönen Part des Halloweenfestes teilhaben und so wurde die Cafeteria in eine „Kürbisschnitzwerkstatt“ verwandelt.

Über 20 Bewohner setzten sich zusammen und höhlten gemeinsam mit den Mitarbeitern des Sozialen Dienstes die großen und auch kleinen Kürbisse aus. So entstanden unterschiedliche Gesichter und eine vielfältige Mimik auf den Gemüseköpfen; von fröhlich bis böse wurde jede Stimmungslage in den Gesichtern der Kürbisse abgezeichnet.

Darüber hinaus füllten interessante Gespräche über Kürbissuppenrezepte oder auch die verschiedenen Kürbisarten den Raum.

Die Kürbisse dekorierten seither den Eingangsbereich und die Gänge der Wohnbereiche und verliehen dem Seniorenzentrum an der Rotdornstraße einen herbstlichen, aber auch leicht schaurigen Touch.