Logo

Feierlich eröffnet: Neues Seniorenzentrum in Werne.

Am 20. Januar wurde das Pro Talis Seniorenzentrum Freiherr-vom-Stein-Straße, die zweite Pro Talis Einrichtung am Standort Werne, im Beisein von Bürgermeister Lothar Christ offiziell eingeweiht. Bereits im Herbst vergangenen Jahres sind die ersten Seniorinnen und Senioren eingezogen, die Belegung ist im vollen Gange.

Einrichtungsleiterin Sabine Oboda dankte ihren Mitarbeitern an beiden Standorten für die hervorragende Unterstützung und das gute Miteinander. "Respekt und Wertschätzung für Bewohner und Mitarbeiter, das ist es, worum es bei uns geht. Um ein Miteinander, darum, den Bewohnern ein Partner zu sein, damit sie sich verstanden und gut aufgehoben fühlen", sagte sie bei der gut besuchten Eröffnungsfeier.

Gemütliche Ausstattung. Zum Wohlfühlen.

Das einladend gestaltete Seniorenzentrum Freiherr-vom-Stein-Straße bietet 80 Pflegezimmer, die allesamt größer sind, als es der Gesetzgeber vorschreibt. Jedes Zimmer hat ein eigenes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und WC. Auch eine barrierefreie Dachterrasse mit Dachgarten, großzügige Therapie- und Gemeinschaftsräume, ein parkähnlicher Garten und gemütliche Kaminzimmer gehören zum Komfort.

Jung und Alt unter einem Dach

Das Seniorenzentrum Freiherr-vom-Stein-Straße ist das zweite Pro Talis Seniorenzentrum mit Kinderbetreuung für Mitarbeiterkinder unter drei Jahren. "Ich weiß aus eigener Erfahrung, was alles dazugehört, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Mit der Kinderbetreuung möchten wir unseren Mitarbeitern die Vereinbarkeit erleichtern", sagte Pro Talis Geschäftsführerin Marisa Möller.

Möchten Sie mehr über unser Seniorenzentrum in Werne erfahren? Hier entlang.